Fundraising für Kirche und Kultur in Bamberg

Mehr als Fundraising für Bamberg, denn die Stephanskirche ist eine Besonderheit: Sie ist nicht nur die älteste evangelische Kirche in der Weltkulturerbestadt, sondern aktuell weltweit die einzige evangelische Kirche, die von einem Papst geweiht wurde. Bald sind seitdem 1000 Jahre vergangen – ein guter Grund dieses Wahrzeichen gemeinsam mit der Öffentlichkeit gebührend zu feiern. Entsprechend soll das gesamte Jubiläumsjahr mit umrahmenden Aktionen und Veranstaltungen das Bewusstsein für die Rolle der Kirche St. Stephan als vielfältiger Ort des Glaubens, der Kultur und der Begegnung in der Stadt Bamberg stärken. Dafür braucht es die notwendigen Mittel!

Das Programm soll über das gesamte Jahr verteilt möglichst viele unterschiedliche Gelegenheiten bieten, um alle Gruppen, die die Kirche kennen, der Kirche nahe stehen und darüber hinaus einzubinden. Es werden sich hierfür zahlreiche Kulturinstitutionen, -initiativen und -schaffende einbringen, mitgestalten und mitfeiern. Das Bewusstsein der Ökumene wird dabei durchgängig gelebt.

2020 – ein besonderes Jahr! Ein Kulturjahr in und für Bamberg!

Alle Veranstaltungen, ohne Ausnahme, werden für die breite Öffentlichkeit zugänglich sein. Gefeiert wird über das Jubiläumsdatum hinaus, denn kulturelle, historische, kirchengeschichtliche, musikalische und biblische Aspekte sollen hier entsprechend mitberücksichtigt und beleuchtet werden. Es ist eine großartige Gelegenheit, mit diesen unterschiedlichen Themen die jeweiligen Brücken zu den jeweiligen Interessenten zu bauen und Nähe und Begegnung zu schaffen.

Mit der Einbeziehung der Bürgerinnen und Bürger und darüber hinaus soll sich die Kirche St. Stephan im Rahmen dieses feierlichen Jubiläums als Vorbild und Begegnungsort aller Glaubensrichtungen, Generationen und der gesamten Gesellschaft öffnen. Die unterschiedlichen Veranstaltungen werden nicht nur in der Kirche selbst stattfinden, sondern auch neue Räume und den öffentlichen Raum erschließen. Die gesamte Stadt wird dazu geladen, die Geschichte und Besonderheit dieses Ortes kennenzulernen und zu erleben.

Viele Vorträge, Führungen, Konzerte und Ausstellungen sind bereits in Planung. Ehrenamtliche Unterstützung und eigene Ressourcen sind dabei selbstverständlich. Doch die Feierlichkeiten sollen nicht nur dem Event entsprechend gestaltet und in Erinnerung bleiben, sondern auch finanziell abgesichert sein. Dafür brauchte es zeitnah ein durchdachtes Konzept und eine koordinierte Ausführung.

Es freut uns sehr, dieses Event als Fundraising-Agentur in Bamberg zu unterstützen!